2.Basketball-Bundesliga

Doppelspieltag ProA Zwischenfazit

Der Auftakt zum Doppelspieltag in der ProA hatte am Freitag einiges zu bieten. RASTA Vechta sicherte sich gegen Jena im direkten Duell die Tabellenführung, Gotha überrannte Nürnberg und im Kampf um einen Play-Off-Platz setzte sich Baunach nach 2facher Overtime gegen Heidelberg durch. Weiterhin konnten alle Fans zum ersten Mal einen Livestream aus Paderborn verfolgen. Die finke baskets werden künftig jedes Heimspiel via Sportdeutschland.TV übertragen. Weiter geht es in der ProA Morgen ab 17 Uhr!


Spieltag 23

19.02.2016 19:00 Uhr HEBEISEN WHITE WINGS Hanau – ETB Wohnbau Baskets Essen 98:76

Die ETB Wohnbau Baskets Essen erlebten am Freitag bei ihrem Auswärtsspiel in Hanau einen völlig gebrauchten Tag. Neben der eigenen Reboundschwäche waren vor allem die herausragenden Trefferquoten der Gastgeber ausschlaggebend für die Niederlage.

19.02.2016 19:30 Uhr Bayer Giants LeverkusenDragons Rhöndorf 93:70

Die BAYER GIANTS Leverkusen sind zurück: Das Team von Achim Kuczmann gewann am Freitagabend gegen die Dragons Rhöndorf mit 93:70 (48:33) und konnte so zwei wichtige Zähler im Kampf gegen den Abstieg sammeln.

19.02.2016 19:30 Uhr finke basketsRheinStars Köln 83:75

Zum ersten Mal seit vier Jahren haben die finke baskets den dritten Sieg in Folge eingefahren. Im Heimspiel gegen die RheinStars Köln siegten die Paderborner mit 83:75. Headcoach Uli Naechster zeigte sich hocherfreut: „Wir waren von Beginn an wach und haben das Spiel verdient gewonnen. Die Revanche gegen Köln ist uns geglückt.“

19.02.2016 19:30 Uhr NINERS ChemnitzHamburg Towers 77:81

Vor mehr als 1.600 Zuschauern kämpfte man sich nach einem zwischenzeitlichen 31:48-Rückstand gegen die Hamburg Towers wieder auf 61:63 heran, unterlag am Ende aber dennoch hauchdünn mit 77:81. Weil gleichzeitig aber auch die direkten Verfolger aus Heidelberg und Köln Niederlagen einstecken mussten, rangieren Sachsens beste Korbjäger weiter auf dem achten Tabellenplatz, der noch zur Teilnahme an den Playoffs berechtigen würde.

19.02.2016 19:30 Uhr MLP Academics HeidelbergBaunach Young Pikes 90:94

Die MLP Academics haben ihr Heimspiel gegen die Baunach Young Pikes 90-94 verloren. Am späten Freitagabend sahen die Zuschauer einen nervenaufreibenden, spannenden aber letztlich punktlosen Basketball-Krimi. Am Sonntag gastieren die Heidelberger nun zur Auswärtspartie in Jena.

19.02.2016 20:00 Uhr OeTTINGER Rockets Gotharent4office Nürnberg 81:48

Einmal mehr hatten die Oettinger Rockets gegen rent4office Nürnberg Großartiges geleistet. Hatten sie im November 2014 an gleicher Stelle mit einem fulminanten Schlussviertel einen 17-Punkte-Rückstand aufgeholt und letztlich noch mit neun Zählern Vorsprung gewonnen (82:73), so ließen sie den Mittelfranken dieses Mal nicht die Spur einer Chance. Die Gothaer behielten gegen das Top-Four-Team der abgelaufenen Saison mit 81:48 (38:23) die Oberhand.

19.02.2016 20:00 Uhr VfL Kirchheim Knights – Gladiators Trier 82:92

Nach sechs Siegen in Folge ist die Erfolgsserie der Ritter in der 2.Basketball-Bundesliga gerissen. Gegen die Gladiators aus Trier mussten sich Kirchheims Korbjäger mit 92:82 geschlagen geben. Durch die zeitgleichen Siege von Gotha und Hamburg schmilzt der Vorsprung der Teckstädter auf Platz vier. Doch schon am Sonntag können die Knights Wiedergutmachung in Baunach betreiben.

19.02.2016 20:00 Uhr RASTA VechtaScience City Jena 79:74

RASTA Vechta hat mit einem 79:74-Heimsieg über den bisherigen Tabellenführer Science City Jena Platz 1 in der 2. Basketball-Bundesliga ProA erobert. Am Freitagabend sahen 3.140 Zuschauer im zum 63. Mal in Serie ausverkauften RASTA Dome eine bis zur Schlusssekunde spannende Partie, die in Vechtas Carlos Medlock (23 Punkte) ihren besten Spieler hatte.

 


Spieltag 24

21.02.2016 17:00 Uhr ETB Wohnbau Baskets Essen – Gladiators Trier: LIVESTREAM

21.02.2016 17:00 Uhr rent4office Nürnberg – NINERS Chemnitz

21.02.2016 17:00 Uhr finke baskets – RASTA Vechta: LIVESTREAM

21.02.2016 17:00 Uhr Science City Jena – MLP Academics Heidelberg: LIVESTREAM

21.02.2016 17:00 Uhr Hamburg Towers – Bayer Giants Leverkusen: LIVESTREAM

21.02.2016 17:00 Uhr RheinStars Köln – OeTTINGER Rockets Gotha: LIVESTREAM

21.02.2016 17:30 Uhr Baunach Young Pikes – VfL Kirchheim Knights

21.02.2016 18:00 Uhr Dragons Rhöndorf – HEBEISEN WHITE WINGS Hanau: LIVESTREAM