Beiträge

Vorschau – 14. Spieltag – ProB Süd

Am 14. Spieltag der ProB Süd empfängt Rhöndorf das Team aus Gießen, Frankfurt will durch einen Sieg in Iserlohn mit dem aktuell Tabellendritten gleichziehen, der FC Bayern Basketball II empfängt die KIT SC GEQUOS und Rekordmeister Leverkusen trifft auf das Farmteam der s.Oliver Würzburg. Des Weiteren gastieren die EN BASKETS Schwelm bei den Dresden Titans und Tabellenführer Elchingen bei den Vestestädtern aus Coburg.

Alle Partien im Überblick:

16.12.2017 19:00 Uhr Dragons RhöndorfGIESSEN 46ers Rackelos

Nach der knappen Niederlage in Frankfurt wollen die Dragons Rhöndorf auf dem wohlbekannten Parkett des DragonDome zurück in die Erfolgsspur finden und die Festung Menzenberg auch gegen die Gäste aus Mittelhessen verteidigen.

16.12.2017 19:30 Uhr Iserlohn KangaroosFRAPORT SKYLINERS Juniors

Der Knaller zum Jahresabschluss: Zum letzten Heimspiel des Jahres empfangen die Iserlohn Kangaroos am Samstag (19:30 Uhr) die FRAPORT SKYLINERS Juniors in der Hembergfestung. Für Kangaroos-Manager Michael Dahmen sind die Frankfurter „eines der stärksten Teams“ in der 2. Basketball-Bundesliga ProB.

16.12.2017 19:30 Uhr FC Bayern Basketball II – KIT SC GEQUOS

Durch einen Erfolg im Kellerduell beim FC Bayern Basketball II würden die KIT SC GEQUOS bis auf einen Sieg an die Münchner heranrücken und sich zugleich den direkten Vergleich sichern. Ein klassisches Schlüsselspiel also, das die Jungs von Headcoach Jaivon Harris in der bayrischen Landeshauptstadt erwartet.

17.12.2017 16:00 Uhr Bayer Giants LeverkusenTG s.Oliver Würzburg

Am Sonntag, den 17.12.2017 um 16:00 Uhr, steht das letzte Spiel der Bayer Giants Leverkusen im Jahr 2017 an: Die Mannschaft von Trainer Achim Kuczmann empfängt in der Ostermann-Arena die TG s.Oliver Würzburg.

17.12.2017 16:00 Uhr Dresden TitansEN BASKETS Schwelm

Am 14. Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga ProB Süd empfangen die Titans am 17.12.2017 um 16:00 Uhr mit den EN BASKETS Schwelm einen formidablen Gegner zum „Xmas-Game“. Im letzten Spiel des Jahres wollen Dresdens Basketballer ihre Fans mit einem Heimsieg bescheren.

17.12.2017 16:00 Uhr BBC Coburg – scanplus baskets elchingen

Zum letzten Spiel im Kalenderjahr 2017 empfängt der BBC COBURG am Sonntag um 16:00 Uhr mit den scanplus baskets elchingen den Spitzenreiter der 2. Basketball-Bundesliga ProB Süd. Die Schwaben dominieren die Liga bisher nach Belieben und für eine Sensation muss bei den Vestestädtern am dritten Advent wirklich alles passen.

Vorschau – 14. Spieltag – ProB Nord

Am letzten Spieltag der ProB Nord im Kalenderjahr 2017 empfangen die VfL SparkassenStars Bochum den FC Schalke 04 Basketball zum Revierderby in der Bochumer Rundsporthalle, Quakenbrück fährt zum Auswärtsspiel nach Stahnsdorf, Oldenburg trifft vor heimischer Kulisse auf Bernau und Essen möchte nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Wedel zurück in die Erfolgsspur finden. Des Weiteren gastiert der Tabellenvorletzte aus Cuxhaven in Rostock und Itzehoe will gegen Wolfenbüttel zwei wichtige Punkte im Kampf um die PlayOff-Ränge einfahren.

Alle Begegnungen im Überblick:

16.12.2017 19:00 Uhr VfL SparkassenStars BochumFC Schalke 04 Basketball

Das letzte Heimspiel des Jahres 2017 in der Bochumer Rundsporthalle ist noch mal ein absoluter Knaller, wenn die sich im Aufwind befindlichen SparkassenStars vor hoffentlich großer Kulisse auf den Reviernachbarn und Tabellenführer FC Schalke 04 Basketball treffen.

16.12.2017 19:00 Uhr RSV EintrachtArtland Dragons

Pünktlich für den Abschluss des Basketball-Kalenderjahres hält der Spielplan das Highlight-Heimspiel der Saison bereit. Präsentiert von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse trifft der RSV Eintracht am Samstag um 19:00 Uhr im letzten Heimspiel des Jahres auf den langjährigen Erstligisten und aktuellen Tabellenzweiten Artland Dragons.

16.12.2017 19:00 Uhr Baskets Akademie Weser-Ems/OTBLOK BERNAU

Zum letzten Mal präsentiert sich die Baskets Akademie Weser-Ems/OTB am Samstag (19:00 Uhr) in diesem Jahr ihren Fans. Gegen LOK BERNAU soll in der Haarenuferhalle mit einem Erfolg der perfekte Jahresabschluss gelingen.

16.12.2017 19:30 Uhr ETB Wohnbau Baskets Essen – SC Rist Wedel

Der letzte Vorhang des Basketballjahres 2017 in der 2. Basketball-Bundesliga ProB fällt für die ETB Wohnbau Baskets am Samstagabend in der heimischen Sporthalle „Am Hallo“. Zu Gast ist der SC Rist Wedel, der in einem Herzschlagfinale im Hinspiel mit 78:80 das Nachsehen hatte.

17.12.2017 16:00 Uhr ROSTOCK SEAWOLVES – Cuxhaven Baskets

Die ROSTOCK SEAWOLVES empfangen am 3. Advent um 16:00 Uhr die Cuxhaven Baskets zum Weihnachtskracher in der StadtHalle Rostock. Das letzte Heimspiel des Jahres wird von der Ostsee-Zeitung präsentiert und bietet neben hochklassigem Basketball auch viele weihnachtliche Überraschungen auf und neben dem Parkett.

17.12.2017 17:00 Uhr Itzehoe Eagles – MTV Herzöge Wolfenbüttel

Der Sieg in Bernau – ein großartiges Erlebnis für die Itzehoe Eagles. Aber er ist Geschichte, Coach Pat Elzie blickt längst voraus: „Für uns zählt jedes Spiel.“ Der nächste direkte Konkurrent wartet bereits auf die Eagles: Am Sonntag um 17:00 Uhr treffen sie im letzten Spiel des Jahres im heimischen Sportzentrum am Lehmwohld auf die Herzöge Wolfenbüttel.

Vorschau – 14. Spieltag – ProA

Am 14. Spieltag in der ProA kommt es zu einem echten Kracherspiel: Am Samstag um 19:30 Uhr empfängt RASTA Vechta die RheinStars Köln – es ist das Duell zwischen dem aktuell Tabellenzweiten und dem -dritten. Des Weiteren trifft Baunach auf Paderborn, Hagen tritt zum zweiten Heimspiel innerhalb von drei Tagen gegen Heidelberg an, Tabellenführer Crailsheim ist in Hanau zu Gast und Karlsruhe gibt gegen Kirchheim sein Debüt in der Europahalle Karlsruhe. Am Sonntag treffen dann die OrangeAcademy und Nürnberg aufeinander, Hamburg empfängt Trier und Chemnitz fährt zum Auswärtsspiel nach Ehingen.

Alle Spiele werden live bei airtango übertragen. Die einzelnen Streams sind auf www.airtango.live abrufbar.

Alle Begegnungen im Überblick:

16.12.2017 19:00 Uhr Baunach Young PikesUni Baskets Paderborn

Auf ein Neues heißt es für die jungen Hechte in der 2. Basketball-Bundesliga ProA, wenn sie am Samstagabend um 19:00 Uhr versuchen, gegen den Zwölften aus Paderborn ihren zweiten Saisonsieg einzufahren. Dieser ist auch dringend nötig, will man den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht zu groß werden lassen.

16.12.2017 19:00 Uhr Phoenix HagenMLP Academics Heidelberg

Keine 48 Stunden nach dem Topspiel gegen RASTA Vechta geht es für die Feuervögel am Samstag, 16. Dezember,  gegen die MLP Academics Heidelberg weiter. Sprungball ist um 19:00 Uhr in der Arena am Ischeland. Gleichzeitig ist die Partie auch der letzte Auftritt von Dietmar Günther als Interims-Headcoach von Phoenix Hagen.

16.12.2017 19:00 Uhr HEBEISEN WHITE WINGS Hanau – Crailsheim Merlins

Nachdem in der letzten Woche mit Karlsruhe bereits ein offensivstarkes Team in der Main-Kinzig-Halle zu Gast waren, erwarten die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau mit den Crailsheim Merlins nicht nur den Ligaprimus – sondern auch das offensivstärkste Team der ProA.

16.12.2017 19:30 Uhr RASTA VechtaRheinStars Köln

Mit großer Spannung und Vorfreude wird das von der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung präsentierte Duell erwartet. RASTA gewann schon zwölf von 13 Spielen, die Kölner sind nach einem Stotterstart ins Rollen gekommen und siegten in den letzten sechs Begegnungen.

16.12.2017 19:30 Uhr PS Karlsruhe LIONS – VfL Kirchheim Knights

Die Premiere der neuen Heimspielstätte der PS Karlsruhe LIONS wird mit einem badisch-schwäbischen Derby gefeiert, denn am 14. Spieltag der ProA sind die VfL Kirchheim Knights aus der Nähe von Stuttgart zu Gast am Oberrhein. Das Spiel am 16. Dezember ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein besonderes für den Aufsteiger aus Karlsruhe.

17.12.2017 17:00 Uhr OrangeAcademyNürnberg Falcons BC

Ulm gegen Nürnberg – eine Paarung, bei der wohl nur die Alteingesessenen unter den Ulmer Basketball-Fans aufmerken werden. Denn lang ist es her, dass sich Schwaben und Franken legendäre Zweitliga-Schlachten lieferten – genau genommen 12 Jahre.

17.12.2017 17:00 Uhr Hamburg Towers – RÖMERSTROM Gladiators Trier

Nach der knappen 74:77-Niederlage bei den RheinStars Köln am Mittwochabend haben die Hamburg Towers rasch die Gelegenheit, wieder in die Erfolgsspur zu finden. Am Sonntag, den 17. Dezember, um 17:00 Uhr empfangen die daheim unbesiegten Wilhelmsburger die RÖMERSTROM Gladiators Trier.

17.12.2017 17:30 Uhr TEAM EHINGEN URSPRING – NINERS Chemnitz

„Wir haben eine tolle Mannschaft dieses Jahr und sind voll im Soll“, sagt Drmota überzeugt von der Durchschlagskraft der Ehinger Basketballer. Der 38-Jährige wüsste nicht, was gegen eine erneute Überraschung der Eigenen beim letzten Heimspiel 2017 sprechen würde. Am Sonntag um 17:30 Uhr geht’s in der heimischen Halle beim Johann-Vanotti-Gymnasium gegen die NINERS Chemnitz.

Vorschau – 13. Spieltag – ProB Nord

13. Spieltag im Norden der ProB. Die MTV Herzöge Wolfenbüttel wollen gegen das Tabellenschlusslicht aus Stahnsdorf punkten, Cuxhaven brennt auf eine Revanche gegen Bochum, nachdem man das Hinspiel mit 81:76 verlor und Wedel empfängt zum letzten Heimspiel des Kalenderjahres die Artland Dragons. Die ROSTOCK SEAWOLVES gastieren beim Tabellenführer aus Gelsenkirchen, Essen trifft auf die Baskets Akademie Weser-Ems/OTB und LOK BERNAU will sich mit einem Heimsieg gegen Itzehoe weiterhin im Top-Trio festbeißen.

Alle Begegnungen im Überblick:

09.12.2017 17:00 Uhr MTV Herzöge WolfenbüttelRSV Eintracht

Der Herzöge-Express rollt und bereits am Samstag steht das nächste Heimspiel ins Haus! Dann empfängt das Team von Steven Esterkamp um 17:00 Uhr Tabellenschlusslicht RSV Eintracht in der Lindenhalle.

09.12.2017 18:00 Uhr Cuxhaven BasketsVfL SparkassenStars Bochum

Ein dickes Ausrufzeichen setzten die Gäste am letzten Sonnabend mit einem klaren 90:71 gegen Tabellenzweiten LOK BERNAU. Auswärts lief bisher nicht so gut für die VfL SparkassenStars Bochum, vier von fünf Partien gingen verloren, nur beim Tabellenletzten Stahnsdorf gab einen knappen 76:74 Erfolg. Im Hinspiel unterlagen die Cuxhavener nur knapp und unglücklich mit 81:76.

09.12.2017 19:00 Uhr SC Rist WedelArtland Dragons

Die Rister bitten zum letzten Heimspiel des Jahres – zumindest zur letzten Pflichtaufgabe 2017, denn schließlich folgt kurz vor dem Weihnachtsfest auch noch das traditionelle Merry-Ristmas-Spektakel. Doch erst einmal gilt die volle Aufmerksamkeit den Artland Dragons, die am Sonnabend (9. Dezember, 19:00 Uhr) in der Steinberghalle gastieren.

09.12.2017 19:30 Uhr FC Schalke 04 BasketballROSTOCK SEAWOLVES

Der 13. Spieltag der ProB bringt für die Basketballer des FC Schalke 04 die Chance auf Wiedergutmachung gegen die ROSTOCK SEAWOLVES, nachdem die Ostdeutschen das einzige Team in der Hinrunde waren, welches die Königsblauen schlagen konnte. Folgerichtig wollen die Schalker auch am letzten Heimspieltag im Jahr 2017 ihre weiße Weste in der Halle an der Mühlbachstraße bewahren und so ein Kalenderjahr ohne Niederlage vor heimischem Publikum beschließen.

09.12.2017 20:00 Uhr ETB Wohnbau Baskets Essen – Baskets Akademie Weser-Ems/OTB

Die Baskets Akademie Weser-Ems/OTB war Ende September der erste Prüfstein für die neuformierte Mannschaft der ETB Wohnbau Baskets Essen. Der Sieg der Essener am ersten Spieltag der ProB: ein kleines Statement. Gleichzeitig war der erste Erfolg der Auftakt für eine überaus solide Hinrunde. Am Samstagabend gibt’s das Wiedersehen mit dem Farmteam der EWE Baskets Oldenburg.

10.12.2017 17:00 Uhr LOK BERNAU – Itzehoe Eagles

Im letzten Heimspiel des Jahres begrüßt LOK BERNAU die Itzehoe Eagles in der Erich-Wünsch-Halle. Das Team aus Schleswig-Holstein rangiert momentan auf Tabellenplatz neun und versucht, nach einer durchwachsenen Hinrunde, sich unter die Top-8 zurück zu kämpfen.

Vorschau – 13. Spieltag – ProB Süd

Zweiter Rückrundenspieltag in der ProB Süd: KIT Karlsruhe empfängt den Tabellendritten aus Iserlohn, Rekordmeister Leverkusen trifft vor heimischem Publikum auf Coburg, die scanplus baskets elchingen wollen gegen Dresden den nächsten Heimsieg einfahren und Frankfurt bekommt es in „Mainhattan“ mit den Dragons Rhöndorf zu tun. Des Weiteren stehen sich die TG s.Oliver Würzburg und der FC Bayern Basketball II im Farmteam-Duell gegenüber und am kommenden Mittwoch kommt es zum Duell zwischen Gießen und Schwelm.

Alle Partien im Überblick:

09.12.2017 19:30 Uhr KIT SC GEQUOS – Iserlohn Kangaroos

Zwei Spiele haben die KIT SC GEQUOS noch Zeit, um sich vor der Weihnachtspause von der roten Laterne der ProB zu verabschieden. Der Liga-Neuling geht trotz dieser Ausgangslage ohne Druck in das letzte Heimspiel des Jahres, sagt Headcoach Jaivon Harris. Die Partie gegen den Tabellendritten Iserlohn Kangaroos sei „kein Pflichtsieg“. Dass etwas zu holen ist, weiß er aber auch.

10.12.2017 16:00 Uhr Bayer Giants Leverkusen – BBC Coburg

Am 13.Spieltag empfangen die Bayer Giants Leverkusen den BBC Coburg in der Ostermann-Arena. Die Mannschaft von Trainer Achim Kuczmann möchte nach drei Niederlagen in Serie endlich wieder ein Erfolgserlebnis in der ProB feiern.

10.12.2017 17:00 Uhr scanplus baskets elchingenDresden Titans

Für die Fans des regionalen Basketballsports steht am kommenden Wochenende das letzte Heimspiel der scanplus baskets im Jahre 2017 bevor. Am 2. Adventssonntag gastieren die Dresden Titans in der Brühlhalle Elchingen.

10.12.2017 17:00 Uhr FRAPORT SKYLINERS JuniorsDragons Rhöndorf

Am kommenden Sonntag steht das nächste Heimspiel für die FRAPORT SKYLINERS Juniors gegen die Dragons aus Rhöndorf an, gegen die man das Hinspiel denkbar knapp mit 80:82 verlor. Auch damals hat das Team von Headcoach Sebastian Gleim bereits unter Beweis gestellt, dass man in der Lage ist, jedes Team der 2. Basketball-Bundesliga ProB-Süd zu schlagen.

10.12.2017 18:00 Uhr TG s.Oliver Würzburg – FC Bayern Basketball II

Das letzte Heimspiel des Kalenderjahres ist ein Vier-Punkte-Spiel für die TG s.Oliver Würzburg: Am Sonntag um 18:00 Uhr ist die Zweitvertretung des FC Bayern München zum vorweihnachtlichen ProB-Derby in der Würzburger Feggrube zu Gast.

13.12.2017 20:30 Uhr GIESSEN 46ers RackelosEN BASKETS Schwelm

Heimspiel, Auswärtsspiel, Weihnachtspause: So lässt sich das Restprogramm der GIESSEN 46ers Rackelos im Jahr 2017 beschreiben. Der Tabellenvierte der ProB Süd trifft am kommenden Mittwoch zunächst auf die EN BASKETS aus Schwelm. Sprungball in der Sporthalle Gießen-Ost ist um 20:30 Uhr.

Vorschau – 13. Spieltag – ProA

Am kommenden Wochenende erwartet die Basketballfans aus der ProA ein packender 13. Spieltag. Die NINERS Chemnitz wollen nach zuletzt drei Niederlagen in Serie gegen Tabellenschlusslicht Baunach zurück in die Erfolgsspur finden, Hanau empfängt die PS Karlsruhe LIONS, Nürnberg erwartet zum Derby Crailsheim in der Frankenmetropole, Paderborn tritt zum NRW-Derby gegen Hagen an und Kirchheim bekommt es mit RASTA Vechta zu tun. Außerdem gastiert die OrangeAcademy in Trier und Ehingen reist nach Heidelberg. Die Partie zwischen den RheinStars Köln und den Hamburg Towers findet erst am Mittwoch, den 13. Dezember, um 19:30 Uhr statt.

Alle Spiele werden live bei airtango übertragen. Die einzelnen Streams sind auf www.airtango.live abrufbar.

Alle Begegnungen im Überblick:

09.12.2017 19:00 Uhr NINERS ChemnitzBaunach Young Pikes

Nachdem die NINERS Chemnitz in der 2. Basketball-Bundesliga ProA zuletzt drei Niederlagen hintereinander einstecken mussten, soll am Samstag gegen Schlusslicht Baunach endlich wieder ein Sieg her. Das Heimspiel gegen die Young Pikes, welche als Farmteam des deutschen Meisters Brose Bamberg mit zahlreichen jungen Toptalenten anreisen, steigt um 19:00 Uhr in der Richard-Hartmann-Halle.

09.12.2017 19:00 Uhr HEBEISEN WHITE WINGS Hanau – PS Karlsruhe LIONS

Nachdem sich die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau auswärts gegen Vechta über lange Zeit teuer verkauft haben, empfangen sie am Samstag in der heimischen Main-Kinzig-Halle die PS Karlsruhe LIONS. Die Fünftplatzierten um Trainer Michael Mai werden ein weiterer harter Brocken für die Hanauer.

09.12.2017 19:30 Uhr Nürnberg Falcons BCCrailsheim Merlins

Für die Nürnberg Falcons steht am kommenden Wochenende ein ganz besonderes Heimspiel an. Zu Gast im BBZ sind die Crailsheim Merlins, der amtierende Tabellenführer der 2. Basketball-Bundesliga. Die Derbys zwischen Nürnberg und Merlins haben in der ProA eine lange Tradition und so verspricht auch diese Begegnung im vorweihnachtlichen Nürnberg viel Spannung und Emotionen.

09.12.2017 19:30 Uhr Uni Baskets PaderbornPhoenix Hagen

Eine Heimpartie vor toller Kulisse erwartet die Uni Baskets Paderborn beim NRW-Derby gegen Phoenix Hagen am Samstag (19:30 Uhr, Sportzentrum Maspernplatz). Headcoach Uli Naechster baut für das Duell mit den Feuervögeln am Samstag auf eine „tolle Atmosphäre“, die auch dank der Aktion „Farbe bekennen“ des Fanclubs Maspernpower erwartet wird.

09.12.2017 19:30 Uhr VfL Kirchheim KnightsRASTA Vechta

Das harte Jahresendprogramm der Kirchheimer Zweitligabasketballer geht in die nächste Runde. Mit dem BBL-Absteiger RASTA Vechta gastiert am kommenden Samstag um 19:30 Uhr der Tabellenzweite der ProA in der Sporthalle Stadtmitte. So wartet eine schwere Aufgabe auf die Mirolybov-Truppe, die liebend gerne ihren Fans einen weiteren Heimspielsieg zum zweiten Advent schenken würden.

10.12.2017 17:00 Uhr RÖMERSTROM Gladiators TrierOrangeAcademy

Am 10.12.2017 gehen die RÖMERSTROM Gladiators Trier am „Sparkasse Trier-Spieltag“ gegen die OrangeAcademy, dem Aufsteiger aus Ulm, auf Korbjagd. Am 13. Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga wird in der Arena Trier gegen Tabellen-14. wieder um einen Sieg gekämpft. Tip-Off ist um 17:00 Uhr.

10.12.2017 17:00 Uhr MLP Academics Heidelberg – TEAM EHINGEN URSPRING

ProA-Ligist MLP Academics Heidelberg trifft am kommenden Wochenende auf das TEAM EHINGEN URSPRING. Gegen die schwäbische Talentschmiede soll der zweite Sieg in Serie eingefahren werden. Dabei ist die Marschroute für die MLP Academics klar: Der Schuss vor den Bug, den es gegen Baunach setzte, war laut genug – der Fokus ist entsprechend geschärft und die Konzentration vorhanden.

13.12.2017 19:30 Uhr RheinStars KölnHamburg Towers

„Wir wollen den sechsten Sieg in Serie. Das ist alles“, sagt Manager Stephan Baeck vor dem Spitzenspiel in der 2. Basketball-Bundesliga ProA gegen die Hamburg Towers. Am morgigen Mittwochabend erwarten die RheinStars Köln einen der ganz heißen Aspiranten auf die Aufstiegsplätze in der LANXESS arena (19:30 Uhr) zum Abschluss des 13. Spieltags.

Vorschau – 12. Spieltag – ProA

Am 12. Spieltag in der ProA gastieren die MLP Academics Heidelberg bei der OrangeAcademy aus Ulm, Hagen will mit einem Heimsieg gegen Nürnberg nachlegen, Ehingen will mithilfe eines Erfolgs gegen Trier den Anschluss an das Tabellenmittelfeld halten, Crailsheim empfängt die zuletzt siegreichen Baunacher und Vechta trifft auf die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau. Des Weiteren duellieren sich Hamburg und Kirchheim, sowie Karlsruhe und Paderborn. Erst am Montag kommt es zum Aufeinandertreffen der RheinStars Köln und den NINERS Chemnitz.

Alle Spiele werden live bei airtango übertragen. Die einzelnen Streams sind auf www.airtango.live abrufbar.

Alle Begegnungen im Überblick:

01.12.2017 19:00 Uhr OrangeAcademyMLP Academics Heidelberg

Die OrangeAcademy erwartet am Freitag (19:00 Uhr, Kuhberghalle) die MLP Academics Heidelberg mit dem langjährigen Ulmer Lukas Rosenbohm. Danny Jansson, Headcoach der OrangeAcademy, vor der Partie: „Heidelberg hat ein sehr erfahrenes Team, das individuell gut besetzt ist – vor allem auf den kleinen Positionen.“

02.12.2017 19:00 Uhr Phoenix HagenNürnberg Falcons BC

Endlich wieder Heimspiel! Am Samstag, 2. Dezember, will das Team von Phoenix Hagen gegen den Nürnberg Falcons BC an die Leistung und die Stimmung des vergangenen Heimspiels gegen die WHITE WINGS HANAU anknüpfen. Sprungball ist um 19:00 Uhr in der Arena am Ischeland.

02.12.2017 19:00 Uhr TEAM EHINGEN URSPRING – RÖMERSTROM Gladiators Trier

Am zwölften Spieltag in der 2. Basketball-Bundesliga geht es für die RÖMERSTROM Gladiators Trier nach Ehingen zum Duell mit dem TEAM EHINGEN URSPRING.  Sprungball für die Partie gegen den Tabellen-15. ist am Samstag, dem 02. Dezember 2017 um 19:00 in der Sporthalle beim Johann-Vanotti-Gymnasium.

02.12.2017 19:30 Uhr Crailsheim MerlinsBaunach Young Pikes

Im letzten Heimspiel vor dem großen Weihnachtsspiel der Crailsheim Merlins kommt es am Samstag (2.12., 19:30 Uhr) zum Duell des Tabellenersten gegen den –letzten. Dass die Baunach Young Pikes am Ende des Tableaus stehen, spiegelt aber nicht ihre bisherigen Leistungen wider.

02.12.2017 19:30 Uhr RASTA VechtaHEBEISEN WHITE WINGS Hanau

RASTA Vechta empfängt am 12. Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga ProA die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau. Während die Vechtaer weiter erster Verfolger des Tabellenführers Crailsheim bleiben wollen, geht es für die Gäste um einen Platz in den Playoffs. Jump im RASTA Dome ist am Samstag um 19.30 Uhr.

02.12.2017 19:30 Uhr Hamburg TowersVfL Kirchheim Knights

In der edel-optics.de Arena haben die Hamburg Towers in dieser Spielzeit noch nicht verloren. Diese Serie soll in der sechsten Heimpartie der Saison gegen die VfL Kirchheim Knights ausgebaut werden. Der PlayOff-Halbfinalist des Vorjahres gastiert am Samstag, 2. Dezember, um 19:30 Uhr in Wilhelmsburg.

02.12.2017 19:30 Uhr PS Karlsruhe LIONS – Uni Baskets Paderborn

Mit fünf Siegen aus den vergangenen sechs Spielen können die PS Karlsruhe LIONS selbstbewusst dem Duell mit den Uni Baskets Paderborn am 2. Dezember entgegenblicken. Die Ostwestfalen belegen aktuell Tabellenrang elf und sind der letzte Gegner, den die LIONS im alten „Löwenkäfig“ des Karlsruher Friedrich-List-Gymnasiums empfangen.

04.12.2017 19:30 Uhr RheinStars KölnNINERS Chemnitz

Vier Siege in Serie für die RheinStars Köln, Platz fünf in der 2. Basketball-Bundesliga ProA und am kommenden Montag wieder eine echte Herausforderung vor der Brust. „So macht Basketball am meisten Spaß. Wir haben Lust auf den nächsten Gegner“, sagt Manager Stephan Baeck mit Blick auf das Monday-Night-Game in der LANXESS arena (19.30 Uhr) gegen den letztjährigen Fast-Bundesliga-Aufsteiger NINERS Chemnitz am zwölften Spieltag der Saison 2017/2018.

Vorschau – 12. Spieltag – ProB Nord

12. Spieltag und damit Rückrundenauftakt in der ProB Nord. Zum Start in die Weihnachtszeit empfangen die MTV Herzöge Wolfenbüttel den Tabellennachbarn aus Rostock, Cuxhaven will gegen Essen mit aller Kraft den dritten Sieg der aktuellen Spielzeit einfahren, in Bochum kommt es zur Neuauflage der letztjährigen PlayOff-Begegnung mit Bernau und Itzehoe empfängt im Nordderby den SC Rist Wedel. Des Weiteren gastieren die Schalker als aktueller Tabellenführer beim -letzten aus Stahnsdorf und Quakenbrück empfängt das Ausbildungsteam der EWE Baskets Oldenburg.

Alle Begegnungen im Überblick:

01.12.2017 19:00 Uhr MTV Herzöge WolfenbüttelROSTOCK SEAWOLVES

Wolfenbüttel gegen Rostock – in dieser Partie steckt Musik. Zu ungewohnter Zeit empfangen die MTV Herzöge Wolfenbüttel zum Rückrundenstart ihren direkten Tabellennachbarn am Freitagabend in der Lindenhalle. Sprungball ist um 19:00 Uhr.

02.12.2017 18:00 Uhr Cuxhaven BasketsETB Wohnbau Baskets Essen

Knapp 700 Kilometer reißen die ETB Wohnbau Baskets zum Rückrunden-Auftakt der 2. Basketball-Bundesliga ProB am Samstag (18:00 Uhr, Rundturnhalle Cuxhaven, Beethovenallee 19, 27474 Cuxhaven) ab. Das Team von Coach Igor Krizanovic gastiert bei den Cuxhaven Baskets.

02.12.2017 19:00 Uhr VfL SparkassenStars BochumLOK BERNAU

Zum Start der Rückrunde kommt es am Samstag (19:00 Uhr) in der Bochumer Rundsporthalle gleich zu einer Begegnung die Erinnerungen weckt. Wenn LOK BERNAU seine Visitenkarte in der Bochumer Rundsporthalle abgibt, werden nicht wenige an die spannende Auseinandersetzung in den letztjährigen PlayOffs zurückerinnert.

02.12.2017 19:30 Uhr Itzehoe EaglesSC Rist Wedel

Zum Derby lautet das Motto „Weiße Wand“. Jeder soll mit weißer Oberbekleidung kommen – so wünscht es sich die Eagles Crew, Fanclub der Itzehoe Eagles, für das Duell mit dem SC Rist Wedel. Die Partie der 2. Basketball-Bundesliga ProB beginnt Sonnabend um 19:30 Uhr im Sportzentrum am Lehmwohld.

03.12.2017 17:30 Uhr RSV EintrachtFC Schalke 04 Basketball

Zum Auftakt der Rückrunde in der 2. Basketball-Bundesliga ProB reisen die Basketballer des FC Schalke 04 am kommenden Sonntag zum RSV Eintracht Stahnsdorf nach Kleinmachnow in der Nähe von Berlin. Coach Raphael Wilder sieht sein Team zwar in der Favoritenrolle gegen den Tabellenletzten, warnt jedoch zugleich vor der Heimstärke des RSV.

03.12.2017 18:00 Uhr Artland Dragons – Baskets Akademie Weser-Ems/OTB

Zum Rückrundenauftakt empfangen die Artland Dragons die Baskets Akademie Weser-Ems/OTB. Tip-Off ist am Sonntag um 18:00 Uhr.

Vorschau – 12. Spieltag – ProB Süd

Rückrundenauftakt in der ProB Süd: Die Dresden Titans empfangen die Bayer Giants aus Leverkusen, Würzburg gastiert beim Tabellenzweiten aus Rhöndorf, Elchingen empfängt Karlsruhe zum zweiten Duell innerhalb von sieben Tagen und Schwelm erwartet die zweite Mannschaft der FRAPORT SKYLINERS. Gießen fährt zum Auswärtsspiel nach München und Coburg brennt beim Rückspiel gegen Iserlohn auf eine Revanche nach der knappen 73:71-Niederlage beim ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison.

Alle Partien im Überblick:

01.12.2017 19:30 Uhr Dresden TitansBayer Giants Leverkusen

Zum Rückrundenauftakt empfangen die Dresden Titans am 01.12.2017, um 19:30 Uhr die Bayer Giants Leverkusen in der Margon Arena. Beide Mannschaften wollen unbedingt im Rennen um die PlayOff-Plätze Boden gut machen.

02.12.2017 19:00 Uhr Dragons Rhöndorf – TG s.Oliver Würzburg

Zum Start der zweiten Saisonhälfte gastiert Kellerkind TG s.Oliver Würzburg am kommenden Samstag im DragonDome am Menzenberg. Im Hinspiel behielten die Mannen von Headcoach Thomas Adelt mit 72:55 die Oberhand und nun wollen die Drachen mit einem weiteren Erfolg ihre seit vier Spielen andauernde Siegesserie weiter ausbauen.

02.12.2017 19:00 Uhr scanplus baskets elchingenKIT SC GEQUOS

Die erste Begegnung mit den KIT SC GEQUOS in dieser Saison endete für die scanplus baskets am vergangenen Samstag mit einem klaren, ungefährdeten 58:82-Auswärtssieg. Die Elche wollen nun genauso stark in die Rückrunde starten, wie sie aufgehört haben und am ersten Adventssamstag ihre Siegesserie von saisonübergreifend 14 Heimsiegen weiter ausbauen.

02.12.2017 19:30 Uhr EN BASKETS SchwelmFRAPORT SKYLINERS Juniors

Nach elf absolvierten Spielen in der Hinrunde stehen die FRAPORT SKYLINERS Juniors mit einer positiven Bilanz von sechs Siegen und fünf Niederlagen auf dem 6. Tabellenplatz. Am kommenden Samstag, den 02.12.2017, um 19:30 Uhr startet der Frankfurter Leistungsnachwuchs bei den EN BASKETS Schwelm in die Rückrunde der 2. Basketball-Bundesliga ProB Süd.

02.12.2017 19:30 Uhr FC Bayern Basketball II – GIESSEN 46ers Rackelos

Weiter geht es nach einer zweiwöchigen Pause für die GIESSEN 46ers Rackelos in der ProB Süd: Innerhalb von fünf Tagen treffen die Mittelhessen zweimal auf die Reserve des FC Bayern Basketball. Am Samstag (02.12., 19:30 Uhr) gastiert das Team von Rolf Scholz und Lutz Mandler zunächst im Münchener Audi Dome.

03.12.2017 16:00 Uhr BBC Coburg – Iserlohn Kangaroos

Die Bilder vom knappen 73:71-Heimerfolg sind noch frisch. Mit viel Mühe haben sich die Iserlohn Kangaroos am zehnten Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga ProB gegen Aufsteiger BBC Coburg durchsetzen können. Und bereits am Sonntag (16:00 Uhr, HUK-Coburg Arena, Oudenaarder Straße 1, 96450 Coburg) gibt es das Wiedersehen.

Vorschau – 11. Spieltag – ProB Süd

Zum Hinrundenabschluss in der ProB Süd kommt es zwischen Iserlohn und Rhöndorf zum Spitzenspiel im Kampf um die Plätze 1 bis 3, Tabellenführer Elchingen reist zum -schlusslicht nach Karlsruhe, Würzburg empfängt die FRAPORT SKYLINERS Juniors, Leverkusen will beim Auswärtsspiel in Schwelm zurück in die Erfolgsspur finden und Coburg trifft auf die Dresden Titans. Die Partie zwischen den GIESSEN 46ers Rackelos und dem FC Bayern Basketball II findet erst am 06.12. um 20:00 Uhr statt.

Alle Partien im Überblick:

25.11.2017 19:30 Uhr EN BASKETS SchwelmBayer Giants Leverkusen

Bereits vier Niederlagen in Folge mussten die EN BASKETS Schwelm in Kauf nehmen und haben neben den Verletzungssorgen, die vorherrschen, schlicht und ergreifend nicht gut gespielt. Am Wochenende steigt nun das NRW-Derby gegen die Bayer Giants Leverkusen.

25.11.2017 19:30 Uhr Iserlohn KangaroosDragons Rhöndorf

Zum Ende der Hinrunde in der 2. Basketball-Bundesliga ProB steht den Iserlohn Kangaroos ein absoluter Kracher ins Haus. Am 11. Spieltag kommt es zum Spitzenspiel gegen die Dragons Rhöndorf. Der Kooperationspartner der Telekom Baskets Bonn rangiert in der Tabelle knapp vor dem Team von Dragan Torbica.

25.11.2017 19:30 Uhr KIT SC GEQUOSscanplus baskets elchingen

Ausgerechnet gegen Spitzenreiter scanplus baskets elchingen wollen die KIT SC GEQUOS am Samstag ihren zweiten Saisonsieg einfahren und die rote Laterne in der ProB Süd abgeben. Denkbar schwierig ist die Aufgabe, unlösbar ist sie nicht – davon sind Headcoach Jaivon Harris und sein Team überzeugt.

26.11.2017 16:00 Uhr BBC Coburg – Dresden Titans

Im letzten Spiel der Hinrunde müssen die Dresden Titans am 26.11.2017 um 16:00 Uhr beim Aufsteiger aus Coburg auflaufen. Mit Max von der Wippel spielt ein langjähriger „Titan“ mittlerweile beim Ligakonkurrenten aus der Vestestadt.

26.11.2017 18:00 Uhr TG s.Oliver WürzburgFRAPORT SKYLINERS Juniors

Nach acht Niederlagen in Serie will das junge Farmteam von s.Oliver Würzburg im letzten Spiel der Hinrunde in der ProB Süd endlich die Trendwende schaffen – zu Gast in der Feggrube sind am Sonntag um 18:00 Uhr die FRAPORT SKYLINERS Juniors. „Wir freuen uns sehr auf dieses Spiel“, sagt TG-Trainer Liam Flynn.

06.12.2017 20:00 Uhr GIESSEN 46ers RackelosFC Bayern Basketball II

Heimspiel für die GIESSEN 46ers Rackelos: Nur wenige Tage nach dem 86:79-Sieg gegen die Reserve des FC Bayern München kommt es am Mittwoch (06.12., 20:00 Uhr) zum Rückspiel gegen die Basketballer von der Säbener Straße. Dabei handelt es sich streng genommen um das Hinspiel, tragen die „Farmteams“ der (fast) gleichnamigen Bundesligisten doch ein Nachholspiel des elften Spieltags aus.