Prämierung beste Nachwuchsarbeit innerhalb der 2. Basketball-Bundesliga

Nachwuchsförderung bleibt auch weiterhin eine wichtige Aufgabe für die Clubs der ProA und ProB

Seit der Saison 2011/2012 beteiligen sich die Clubs der 2. Basketball-Bundesliga am nationalen Ausbildungsfonds und haben sich gemeinsam mit den Bundesligisten der Beko BBL zum Ziel gesetzt Nachwuchsförderung in Deutschland zu honorieren und zu unterstützen.
Nachdem sich die Clubs der Beko BBL bereits zur Fortführung dieses wohl einzigartigen Modells entschlossen hatten, bekannten sich auch die Clubs der ProA und ProB Ende letzten Jahres mit einem eindeutigen Votum zum Deutschen Basketball Ausbildungsfonds.
Mit dem Fonds werden verschiedene Anreize geschaffen, um die Ausbildung deutscher Nachwuchsspieler zielführend voranzubringen. Durch einen Mix von unterschiedlichen Maßnahmen werden, durch die von den Bundesligisten zur Verfügung gestellten Mittel, unter anderen nationale Projekte initiiert und Prämien an alle bei der Ausbildung eines Bundesligaspielers beteiligten Vereine ausgeschüttet.

Eine dritte Säule des Gemeinschaftsprojektes ist die Prämierung der besten Nachwuchsarbeit in den jeweiligen Ligen, sei es in der Beko BBL oder in der ProA und ProB.
Mittels eines breit gefächerten Kriterienkatalogs wird die Qualität der Nachwuchsarbeit am jeweiligen Standort ebenso bewertet wie die Einsatzzeiten junger deutscher Spieler in den Teams der Bundesligisten.

Auch in diesem Jahr wurden in der ProA drei Clubs ausgezeichnet und mit einer Prämie für die von Ihnen geleistete Arbeit zur Förderung des Basketballnachwuchses belohnt. In der ProB wurden die besten fünf Standorte für Ihre Arbeit berücksichtigt.

Folgende Standorte konnten sich über eine Top-Platzierung sowie einen finanziellen Beitrag zum weiteren Ausbau der Nachwuchsförderung vor Ort freuen:

ProA
1. Erdgas Ehingen/Urspringschule
2. Science City Jena
3. Bayer Giants Leverkusen

ProB

(punktgleich)
1. SC Rist Wedel
1. RSV Eintracht

(punktgleich)
3. Dragons Rhöndorf
3. Giants TSV 1861 Nördlingen

5. Citybasket Recklinghausen

Nur außer Konkurrenz an der Wertung teilnehmen, konnten Standorte, deren Kooperationspartner in der Beko BBL prämiert wurden.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]Every the moment inside a although we choose blogs that we study. Listed below are the most up-to-date websites that we pick […]

Kommentare sind deaktiviert.