2.Basketball-Bundesliga

Doppelspieltag ProA Vorschau

Noch 8 Spieltage haben die Teams der ProA zu absolvieren bis die Hauptrunde endet. Wegweisend wird besonders der Doppelspieltag am Freitag und Sonntag für die Clubs werden. Paderborn ist dabei in der komfortablen Position 2 Heimspiele ausrichten zu können – Trier hingegen muss 2 mal auswärts ran. Los geht es Morgen ab 19 Uhr in den Hallen, am Ticker und im Livestream!


Spieltag 23

19.02.2016 19:00 Uhr HEBEISEN WHITE WINGS Hanau – ETB Wohnbau Baskets Essen

LIVESTREAM

Den Grundstein für ein erfolgreiches Wochenende wollen die Hanauer in der heimischen Halle legen. Obwohl Schaffrath schon das Hinspiel verpasste, dominierten die Flügelträger in Essen die Bretter (42:30). Wie wichtig beim klaren 83:62-Auswärtssieg die fraglichen Jönke und Pinkins waren, verdeutlicht allein ein Blick auf die Statistiken. Pinkins sicherte sich mit 18 Punkten und elf Rebounds ein Double-Double, Jönke glänzte nicht nur mit 14 Punkten, sondern mit fünf Rebounds, vier Assists und drei Steals.

19.02.2016 19:30 Uhr Bayer Giants Leverkusen – Dragons Rhöndorf

Es ist ein wegweisendes Wochenende für die Dragons Rhöndorf. Mit einem Doppelspieltag biegt die ProA endgültig in ihr Schluss-Drittel ein und beschert den Drachen mit dem Rheinderby zunächst ein Duell gegen einen Tabellennachbarn. Im Anschluss gastiert mit den White Wings Hanau der letztjährige Mitaufsteiger der Dragons am Bad Honnefer Menzenberg.

19.02.2016 19:30 Uhr finke basketsRheinStars Köln

Die finke baskets stehen vor einem Doppelspieltag in der heimischen Maspernhölle. Am Freitagabend empfangen die Baskets die RheinStars Köln in Paderborn. Headcoach Uli Naechster kann die Begegnung kaum noch erwarten: „Mit Köln haben wir nach dem verkorksten Hinspiel eine Rechnung offen, die wir am Freitagabend begleichen wollen.“

19.02.2016 19:30 Uhr NINERS Chemnitz – Hamburg Towers

Als aktueller Tabellensiebter der 2. Basketball-Bundesliga ProA trifft man binnen 48 Stunden auf die direkt vor einem liegenden Teams aus Hamburg und Nürnberg, welche ihrerseits nur einen Sieg mehr als die NINERS auf dem Konto haben. Würde Chemnitz also einen oder gar zwei Erfolge feiern, könnte man seinen Playoffrang weiter festigen. Bei negativen Spielausgängen lauern dagegen schon Trier, Heidelberg, Köln und Baunach, um Sachsens beste Korbjäger aus den Top-8 zu verdrängen.

19.02.2016 19:30 Uhr MLP Academics HeidelbergBaunach Young Pikes

Um den Kontakt zu Platz acht nicht abreißen zu lassen, ist ein Heimsieg am kommenden Doppelspieltag zumindest am Freitag quasi Pflicht. Gegner sind dann die Young Pikes aus Baunach.

19.02.2016 20:00 Uhr OeTTINGER Rockets Gotharent4office Nürnberg

Nomen est omen: Der Teamname rent4office Nürnberg ist mit einem der denkwürdigsten Siege verbunden, die seit dem Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga ProA im Jahr 2012 in der „Blauen Hölle“ gefeiert werden konnten. Am 15. November 2014 machten die Oettinger Rockets das fast Unmögliche möglich und drehten gegen die Mittelfranken eine Partie, die eigentlich schon verloren war: Sage und schreibe 17 Punkte holten die Gothaer damals im Schlussviertel auf, um am Ende mit neun Punkten Vorsprung (82:73) zu triumphieren.

19.02.2016 20:00 Uhr VfL Kirchheim KnightsGladiators Trier

LIVESTREAM

Am kommenden Doppelspieltag der 2.Basketball-Bundesliga haben Kirchheims Korbjäger die Chance, die Playoffs auch rechnerisch unter Dach und Fach zu bringen. Freitags kommen die Gladiators aus Trier in die Teckstadt, am Sonntag müssen die Ritter nach Baunach. Bei derzeit zwölf Punkten Vorsprung auf Tabellenplatz acht, winkt den Korbjägern eine erste Vorentscheidung.

19.02.2016 20:00 Uhr RASTA Vechta – Science City Jena

LIVESTREAM

Das Gipfeltreffen in der 2. Basketball-Bundesliga ProA könnte kaum einen besseren Rahmen haben. Wenn am Freitag, dem 23. Spieltag, die beiden bestplatzierten Teams des Beko BBL-Unterhauses aufeinander treffen, werden erneut 3.140 Zuschauer, darunter 18 Fans aus Jena, im RASTA Dome sein.

 


Spieltag 24

21.02.2016 17:00 Uhr ETB Wohnbau Baskets Essen – Gladiators Trier: LIVESTREAM

21.02.2016 17:00 Uhr rent4office Nürnberg – NINERS Chemnitz

21.02.2016 17:00 Uhr finke baskets – RASTA Vechta

21.02.2016 17:00 Uhr Science City Jena – MLP Academics Heidelberg: LIVESTREAM

21.02.2016 17:00 Uhr Hamburg Towers – Bayer Giants Leverkusen: LIVESTREAM

21.02.2016 17:00 Uhr RheinStars Köln – OeTTINGER Rockets Gotha: LIVESTREAM

21.02.2016 17:30 Uhr Baunach Young Pikes – VfL Kirchheim Knights

21.02.2016 18:00 Uhr Dragons Rhöndorf – HEBEISEN WHITE WINGS Hanau: LIVESTREAM