2. Basketball-Bundesliga startet mit Ballside.com in die Saison 2015/2016

Die 2. Basketball-Bundesliga geht mit einem neuen Partner in die am Wochenende beginnende Saison.  Ab sofort ist Basketballspezialist Ballside.com offizieller Partner der 2. Basketball-Bundesliga.

Bis mindestens 2017 präsentiert die Topadresse des Basketball-Onlinehandels den Liveticker mit allen Spielen der ProA und ProB. Darüber hinaus runden eine umfangreiche Präsenz auf den Kommunikationskanälen der 2. Basketball-Bundesliga, Angebote für Fans und Clubs, sowie zahlreiche weitere gemeinsame Projekte die Partnerschaft ab. So werden die Fans in Zukunft zum Beispiel über den Facebook-Account der 2. Basketball-Bundesliga über News, spezielle Aktionen und attraktive Gewinnspiele von Ballside.com informiert.

„Wir freuen uns, mit Ballside.com einen aufstrebenden und innovativen Partner an unserer Seite zu haben. Genau wie Ballside.com versuchen wir auch maßgeschneidert auf die Wünsche unserer Kunden, also unserer Clubs, einzugehen und genau wie Ballside.com sehen wir uns noch nicht am Ende der Entwicklung unserer Strukturen und Ansprüche angekommen.“ So Daniel Müller, Geschäftsführer der 2. Basketball-Bundesliga.

Nach dem Launch im Sommer 2014 entwickelte sich Ballside.com in den vergangenen Monaten zur Topadresse im Basketballsegment des Onlinehandels. Ein umfangreiches Sortiment bestehend aus Basketballschuhen, Kleidung, Zubehör bis hin zu kompletten Teamausstattungen führender Basketballmarken wie Jordan, Nike, adidas, Under Armour, Spalding und Molten wird von qualitätsorientiertem Service flankiert.

„Gemeinsam mit der 2. Basketball-Bundesliga wollen wir die Entwicklung des deutschen Basketballs als Kooperationspartner in den kommenden Spielzeiten weiter vorantreiben.“, begründet Dirk Buchholz, geschäftsführender Gesellschafter von Ballside.com das Engagement. „Mit ihren 40 über das gesamte Bundesgebiet verteilten Standorten in den Spielklassen ProA und ProB steht die 2. Basketball-Bundesliga für attraktiven Spitzenbasketball, was sich sowohl in der medialen Resonanz, als auch in dem kontinuierlich wachsenden öffentlichen Interesse widerspiegelt. In dieser Entwicklung sehen wir enormes Potenzial, unsere Kernzielgruppen mit höchstem Qualitätsanspruch noch direkter durch innovative Projekte in einem zielführenden Vermarktungsumfeld zu berühren. Demnach passt diese Partnerschaft hervorragend in unser Konzept. Wir freuen uns unheimlich auf die neue Saison und wünschen allen Teams maximale Erfolge.“

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. ccn2785xdnwdc5bwedsj4wsndb

    […]check beneath, are some totally unrelated websites to ours, even so, they may be most trustworthy sources that we use[…]

Kommentare sind deaktiviert.