2. Basketball-Bundesliga startet in Soll-Stärke

Nürnberg Falcons BC erhalten die Lizenz unter Auflagen und Bedingungen – Übertragung des Teilnahmerechts ist vollzogen

 

Die neugegründeten Nürnberg Falcons erhalten die Lizenz für die kommende ProA-Saison unter Auflagen und mit Bedingungen. Die Prüfung der eingereichten Unterlagen hat ergeben, dass die neu gegründete GmbH wirtschaftlich leistungsfähig ist und auch die weiteren Bedingungen zur Erteilung einer Lizenz erfüllt.  Nach Gründung einer neuen GmbH wurde am 30.06.2016 durch die Einreichung diverser Unterlagen ein Antrag auf Lizenzerteilung sowie auf Übernahme des Teilnahmerechts von rent4office Nürnberg gestellt. Die „alte“ GmbH rent4office Nürnberg hatte Anfang Juni bekannt gegeben, dass sie sich aus dem Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga zurückzieht.

Der Geschäftsführer der 2. Basketball-Bundesliga, Daniel Müller führt aus: „Wir sind froh, dass es Ralph Junge und seinen Unterstützern gelungen ist innerhalb kurzer Zeit ein Konstrukt auf die Beine zu stellen, durch welches der Profibasketball in Nürnberg eine Zukunft hat. Die Auflagen und Bedingungen beinhalten eine intensive Begleitung und ein Reporting im ersten Jahr. Wir wollen und müssen die neuen Verantwortlichen dabei unterstützen das Projekt nachhaltig zu implementieren.“

Die gemäß §6 der Spiel- und Veranstaltungsordnung notwendige Zustimmung der weiteren ProA-Ligisten wurde in der Zwischenzeit ebenfalls mit deutlicher Mehrheit erteilt, so dass einem Start in die Spielzeit 2016/2017 nichts mehr im Wege steht.

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Nach der Rettung des Nürnberger Profibasketballs ist es etwas ruhiger geworden um das Team von Ralph Junge. Nachdem man form- und fristgerecht die Lizenzunterlagen für die im September beginnende Spielzeit eingereicht hatte, war erst einmal warten angesagt. Dieses Warten ist nun aber vorbei und die Basketballfans in Nürnberg und Umgebung haben endlich Gewissheit: Das Start-Up-Unternehmen Nürnberg Falcons BC hat von Seiten des Gutachterausschusses die Lizenz für die ProA-Saison 2016/2017 erhalten. Auch von den anderen Teams in Deutschlands zweithöchster Spielklasse kamen keine Einwände. Die Pressemitteilug der 2. Basketball-Bundesliga zum Nachlesen. […]

Kommentare sind deaktiviert.